Wände: tapezieren oder streichen?

Home » Wände: tapezieren oder streichen?

Die Wände in der eigenen Wohnung oder dem Haus strahlen Charme und Wärme aus. Es handelt sich also nicht um etwas nebensächliches, um das man sich keine Gedanken machen oder nicht mit Sorgfalt angehen sollte, sondern im Gegenteil um einen wesentlichen Faktor. Die Frage, ob es sinnvoller ist, die Wände zu streichen oder zu tapezieren, betrifft nicht nur den anfallenden Arbeitsaufwand, vor allem aber die eigenen Interessen.

Wohlfühlfaktor einschätzen

Bevor man sich Hals über Kopf in die Arbeit wirft, sollte man sich Gedanken darüber machen, welche Rolle die Wände im Raum einnehmen sollen. Wird der Raum mit warmen und gemütlichen Möbeln ausgestattet, sodass schlichte Wände völlig ausreichend sind oder sind es die Möbel, die eher simpel ausfallen, sodass die Wände mit einer ansprechenden Tapete vielleicht ein paar Kontraste setzen sollten?

Wände zu tapezieren oder zu streichen bedeutet viel Arbeit. Demnach ist es nicht gerade eine Aufgabe, mit der man sich regelmäßig auseinandersetzen möchte. Man lebt also lange mit der Entscheidung, die man getroffen hat. Entsprechend gut durchdacht sollte diese ausfallen.  

Akzente setzen

Eine Tapete an den Wänden eignet sich hervorragend, um ein paar Akzente im Raum zu setzen. Je nach Geschmack können Tapeten die Wände nur teilweise oder gar komplett ausfüllen. Wenn es etwas dezenter ausfallen darf, empfiehlt sich die Wände nicht vollständig zu tapezieren, sondern nur eine bestimmte Fläche. Auf diese Art und Weise kann man außerdem Geld sparen und dennoch ein elegantes oder schickes Design in den Räumen schaffen.

Tapeten in allen Formen, Farben und Mustern

Wer schon einmal im Baumarkt gewesen ist, dem ist bewusst, dass die Auswahl an Tapeten gigantisch ist. Den eigenen Vorstellungen sind hier eigentlich keine Grenzen gesetzt, denn Tapeten können in allen erdenklichen Farben und mit sämtlichen Mustern erworben werden. Einfache gestreift, gepunktet oder mit Farbverlauf, Muster für Kinder, Meeresliebhaber, Naturfreunde oder etwas Abstraktes – alles ist erhältlich.

 

Wänden eine persönliche Note beschaffen

Das Gute an der Vielfalt von Tapeten ist, dass die eigenen Wände ganz einfach die persönlichen Interessen und Vorlieben widerspiegeln können. Für das trendige „Jungle Home“ lassen sich schnell Tapeten mit Blättern, Pflanzen oder anderen Naturmustern finden. Kinderzimmer können mit Glitzer- oder Prinzessinnen-Tapeten in märchenhafte Räume oder mit Comic- und Actionfiguren an den Wänden in wahre Heldenzimmer umgewandelt werden.

Mit einer Tapete kann jeder seinem Zuhause einen ganz indiviudellen Stil verpassen und eine persönliche Note verleihen. Es gibt kaum einen anderen Faktor im Haus, der eine solch große Auswirkung hat.

Onlinesalg ApS
Gammel Køge Landevej 55
DK-2500 Valby
Tlf. +45 44 40 40 65
CVR 33640684

Scroll to Top